PSG NATüRlich - Schwerpunktthema der PSG

PSG NATüRlich - Die Briefaktion

Zack die Bohne

PSG-NATüRlich heißt das Schwerpunktthema der PSG Münster, das 2016 auf der Diözesanversammlung beschlossen wurde.

Aus einer Befragung der Stämme entwickelte der Arbeitskreis unter anderem eine Briefaktion, die hier vorgestellt werden soll. Im Oktober 2017 startete die Aktion. Online konnten sich die Gruppen aus den Stämmen, die daran teilnehmen wollten, anmelden und bekamen dann ein Startersäckchen mit dem ersten Brief zugeschickt.

Während der kompletten Projektzeit wurden drei Aktionsbriefe verschickt. In allen drei Briefen wurden jeweils drei Aktionsideen zu den Oberthemen Lernwerkstatt, Outdoorküche und Kreativwerkstatt vorgeschlagen. Davon konnten sich die Teilnehmerinnen so viele Aktionen aussuchen, wie sie wollten, aber auch eigene Ideen verfolgen und umsetzen. Unzählige Aktionen wie Stammeswochenenden und Stammesversammlungen fanden ebenfalls zum Thema statt.

Für jede erfüllte Aktion gab es Punkte, wenn die teilnehmenden Gruppen eine kurze Dokumentation ins Diözesanbüro geschickt haben. Der AK hat alle Projekte gesichtet und bewertet. Am Ende standen drei Siegerinnen fest. Der Stamm Xanten hat ein Abenteuer, die Pfadis aus Gronau haben einen Trangiakocher und Göffel und die Pfadis aus Ottmarsbocholt eine Kreativbox gewonnen. Die Preisübergabe hat während des Sternenhajks, dem Abschluss der Briefaktion stattgefunden. Herzlichen Glückwunsch!

Hier findet ihr die Erklärung der Aktion und die Briefe an die Teilnehmerinnen zum Download.

PSG NATüRlich - Dokumentation

In den Stämmen und auf Diözesesanebene sind allerlei spannende und lustige Ideen für Aktionen entstanden. Anliegend findet ihr einige Kurzdokumentationen. Vielleicht ist auch etwas für eure nächste Gruppenstunde dabei?